Gasthaus Zum Bären Frankfurt-Höchst: Wildschwein. Foto: Hans Renner
Gasthaus Zum Bären Frankfurt-Höchst: Schlossplatz. Foto: Hans Renner
Gasthaus Zum Bären: Schnitzel mit Bratkartoffeln. Bildquelle Dehoga Hessen / Jose Andres
Gasthaus Zum Bären Frankfurt-Höchst: Gastraum. Foto: Hans Renner
 

Herzlich willkommen im Gasthaus Zum Bären

Traditionell hessische Hausmannskost inmitten der Altstadt Frankfurt-Höchst

Genießen Sie hessische Gastlichkeit in einer wunderschönen, historischen Umgebung!

Sommer-Öffnungszeiten: noch bis einschließlich 23. Oktober 2019

Täglich: von 11.00 bis 23.00 Uhr
Durchgehend warme Küche: bis 22:30 Uhr

Winter-Öffnungszeiten: ab 24. Oktober 2019

Montag – Freitag: ab 17.00 – 23.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage: 11.00 bis 23.00 Uhr
Durchgehend warme Küche: bis 22.30 Uhr

Bei Gruppen ab 30 Personen öffnen wir auch tagsüber nach Absprache.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Traditionelle hessische Hausmannskost seit 1799

Die Höchster Altstadt, mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und Frankfurts ältester Kirche, der Justinuskirche, erstaunt nicht nur fremde Besucher, sondern auch alt eingesessene Frankfurter. „Mit so einer schönen Altstadt hat man in Höchst gar nicht gerechnet“ sagen immer wieder Gäste, die nach einem Besuch der Porzellanmanufaktur, des Alten Schlosses oder der Justinuskirche im Gasthaus „Zum Bären“ einkehren.

Seit 1799 wird im Bären die traditionelle Hausmannskost gepflegt und gerade in der heutigen Zeit auf frische Zutaten Wert gelegt. Die Tageskarte wird von den umliegenden Direkterzeugern aufgrund des Wetters und der Verfügbarkeit bestimmt. Auch wenn es in der heutigen Zeit sehr aufwendig ist mit Rohprodukten zu arbeiten, legt der Küchenchef sehr viel Wert auf Frische, die sich auf dem Teller widerspiegelt.

Die Klassiker wie Handkäs, Grüne Soße und Rippchen gehören genauso zum Angebot wie in den Wintermonaten Wildschweinkeule, Elchsteak oder Spanferkel. Seit mehreren Jahren führt der Bär das Gütesiegel „Franky Welcome“, das von der Stadt Frankfurt für kinderfreundliche Gastronomie verliehen wird.

Weiterlesen

Kulinarischer Kalender

Herbst- und Winter-Spezialitäten: ab Oktober 2019!

Hier können Sie sich unseren aktuellen Kulinarischen Kalender ansehen.

Online-Reservierung

Platz oder Tisch suchen

Liebe Gäste,

an dieser Stelle können Sie nach freien Plätzen und Tischen suchen sowie direkt online reservieren.

Bitte beachten Sie, dass unsere Online-Reservierung nur für maximal 8 Personen möglich ist.

Für Gruppen ab 9 Personen wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch direkt an uns:

Telefon: +49 (0) 69 / 30 93 43

Weiterlesen

Auszeichnung

Zertifikat für EXZELLENZ

Unser Gasthaus Zum Bären ist von TripAdvisor mit dem Zertifikat für Exzellenz 2016 ausgezeichnet worden.
Das ist ein Dankeschön für die großartigen Bewertungen, die wir auf TripAdvisor erhalten haben.

eine grafik

Vielen Dank dafür!

Speisen & Getränke

Für den Bärenhunger!

Seit 1799 wird im „Bären“ die traditionelle Hausmannskost gepflegt. Die Wochenkarte wird von den umliegenden Direkterzeugern aufgrund des Wetters und der Verfügbarkeit bestimmt.

Sie finden bei uns hessische Klassiker, wie Handkäs‘, Grüne Soße oder Rippchen ebenso wie knackige Salate, Bärenburger oder Schnitzel. Und auf unserer Wochenkarte erwarten Sie weitere Gerichte- und Getränkeempfehlungen.

Wochenkarte/Aktionskarte

Speisen & Getränke

Bärenhunger?

Genießen Sie sich köstliche, hessische Spezialitäten!

Hunger? Durst? Lust auf unsere Spezialitäten?

… dagegen können wir etwas tun und noch viel mehr! Von hessischer, regionaler Küche, saisonalen Spezialitäten bis hin zu köstlichen Burgern, dazu ein kühles, frisch gezapftes Bier oder einen traditionellen Appelwoi. Bei uns finden Feinschmecker, Traditionalisten, Radfahrer oder Familien alles, was das Herz begehrt!

Schauen Sie gerne mal in unserer Rubrik Speisen und Getränke vorbei.

Ausgezeichnet: ein Stück Zuhause

Mitte März 2019 wurden die 50 besten Dorfgasthäuser in Hessen von der DEHOGA Hessen und dem Brauerbund Hessen/Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier in der Sektkellerei Falkenberg in Flörsheim gekürt. Über einen Sonderpreis durften wir uns vom Gasthaus Zum Bären freuen!

Weiterlesen

Jetzt neu: Bärenstarkes Schrebergarten Salz

Ein Stück Gasthaus Zum Bären für Zuhause

Bärenstarkes Schrebergarten Salz

Tolles Mitbringsel nach einem genussreichen Abend in unserem „Bären“!

Unser Bärenstarkes Schrebergarten Salz, ein herrlich schmackhaftes Gewürzsalz, hergestellt von der Feinkost- und Gewürzmanufaktur Spirit of Spice: 100% Natur und nur aus besten Zutaten wie beispielsweise Zwiebel, Petersilie, Paprika, Lauch, Basilikum, Ringel- und Erikablüten.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch einen liebevoll angelegten hessischen Schrebergarten: frisches Gemüse, würzige Kräuter und viele bunte Blüten. Schneiden Sie sich eine Scheibe frisches Brot ab, etwas gute Butter drauf und eine Prise Bärenstarkes Schrebergarten Salz. Das müssen Sie probieren. Einfach lecker!

In unserem Gasthaus können Sie sich von dieser Aromenvielfalt bereits überzeugen. Und wenn es Ihnen schmeckt, und davon gehen wir aus, können Sie unser Bärenstarkes Schrebergarten Salz direkt bei uns im Gasthaus zum Preis von 6,50 € je Glas erwerben.

Newsletter

Seien Sie informiert!

Bleiben Sie uns verbunden. Gerne informieren wir Sie drei bis viermal im Jahr über unsere kulinarischen Aktivitäten.

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.